Dienste

relichat-CAFÉ | Jeden Donnerstag um 16:30 Uhr

Veröffentlicht von Jörg Lohrer am

Das relichat-CAFÉ wird zu einer Institution.
Seit dem Beginn der Pandemie bieten wir Raum und Zeit um miteinander in’s Gespräch zu kommen.
Die Termine variieren, das Konzept bleibt gleich.

Wer in diesen besonderen Zeiten ebenfalls das Bedürfnis verspürt, sich gegenseitig zu sehen, zu hören und online auszutauschen, ist herzlich eingeladen zur offenen Videokonferenz relichat-CAFÉ.
Hier können wir gleichzeitig zu Hause bleiben und miteinander zusammenkommen um religiöse Bildung weiterzudenken!

Die nächsten Termine:

Wie läuft das #relichat-CAFÉ ab?

Und so funktioniert es:

Reinkommen, Co-Host werden, Breakout-Sessions besuchen. Herzliche Einladung!

Das #relichat-CAFÉ findet generell wöchentlich statt.
Die Termine werden hier, auf Twitter und/oder unter https://www.relichat.org/relichat-cafe/ veröffentlicht.

Um an einem Café/einer Session teilzunehmen, brauchst du:
1) Ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone)
2) Das Videokonferenz-Tool Zoom. Dieses gibt es für alle gängigen Betriebssysteme, auch in den App-Stores der Tablets- oder Smartphone-Systemen.
3) Optional benötigst du einen Lautsprecher und/oder ein Mikrofon (ggf. Headset), um die anderen Teilnehmer zu hören und mit ihnen reden zu können.

Hast du dich eingerichtet und für die Session vorbereitet, kannst du über den folgenden Button beitreten:

Tutorials

Hast du noch Sorgen im Umgang mit Zoom? Dann findest du in den folgenden Videos vielleicht Hilfe.


Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.