Dienste

In den Gängen

Film des Monats Mai 2018 der Jury der Ev. Filmarbeit

Mit In den Gängen ist das Soziale auf höchst zeitgemäße Weise ins deutsche Kino zurückgekehrt. Der Film von Thomas Stuber, der auf einer Kurzgeschichte aus dem Band „Die Nacht, die Lichter“ von Clemens Meyer beruht, schildert die Lebenswirklichkeit von Menschen, die selten öffentliche Aufmerksamkeit erhalten. Mit sorgfältigen und feinen Federstrichen, die ebenso poetisch wirken wie sie nüchtern sind, zeigt der Film die sozialen Beziehungen zwischen Menschen in ihrer Arbeitswelt und macht dabei auch die Auswirkungen der Transformation in Ostdeutschland sichtbar. Ein lakonischer Film, der seine Protagonisten und deren routinemäßigen Arbeitsalltag so aufmerksam und bei aller Ernsthaftigkeit mit einem Funken Humor schildert, dass man inspiriert wird, genauer hinzuschauen.

Mehr…

Verleih:
Zorro Film GmbH
Astallerstr. 23, 80339 München, Tel.:+49 89 452 352 923, Fax: +49 89 452 352 911, info@zorrofilm.de, www.zorrofilm.de
Preise: Deutscher Drehbuchpreis 2015: Auszeichnung für Thomas Stuber und Clemens Meyer Auszeichnung als Bester Film im Wettbewerb der Berlinale mit dem Gilde-Filmpreis (Thomas Stuber) Auszeichnung mit dem Preis der Ökumenischen Jury (Thomas Stuber) Deutscher Filmpreis 2018: Auszeichnung für die Beste männliche Hauptrolle (Franz Rogowski)
FSK: ab 12
Kinostart: 24. Mai 2018

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.