Dienste

Zeitzeugenportal – Erzählen. Erinnern. Entdecken.

Zeitzeugen erzählen in Videos vom 1. Weltkrieg bis zur Gegenwart

Die Stiftung des Hauses der Geschichte in Bonn fasst auf dieser Seite zahlreiche Zeitzeugen-Interviews zusammen, die in anderen Zusammenhängen erschienen sind. Der Bestand umfasst Interviews aus dem 20. und 21. Jahrhundert zu den Themen Krieg, Migration, Holocaust, Grenzerfahrungen, Europa und Globalisierung, Sport, Jugend, Wirtschaft, Kunst und Propaganda, Protest und Subkultur.

Zurzeit umfasst die Seite den Bestand des Vereins „Gedächtnis der Nation“, der sich in Liquidation befindet. Dabei handelt es sich um rund 1.000 Interviews zur deutschen Geschichte, die in rund 8.000 einzelnen Clips auf dem Portal anzusehen sind. Hinzu kommt Material aus dem Archivbestand des ZDF, darunter rund 40 Interviews mit bedeutenden Persönlichkeiten der deutschen Zeitgeschichte. Diese Inhalte sind über die drei Zugänge „Zeiträume“, „Themen“ oder „Personen“ erschließbar.

Hier geht es zum Zeitzeugen-Portal

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.