Dienste

Open Educational Resources: rpi-virtuell unterstützt das #OERkoeln13 Camp

Am 21.09.2013 findet in Köln eine Veranstaltung rund um freie Bildungsmaterialien statt: #OERKoeln13. Mit dabei: rpi-virtuell.

Freie Bildungsmaterialien sind kein neues Thema, aber bei weitem noch nicht im regulären Schulalltag angekommen. Es gibt seit Jahren eine Fülle von Veranstaltungen, Initiativen und Plattformen zu diesem Thema, aber auch viele Unsicherheiten bei der Nutzung freier Bildungsmaterialien. Die Unsicherheiten beziehen sich z. B. auf Nutzungsrechte, Qualität und den lehrplankonformen Einsatz der Bildungsmaterialien im Unterricht. Aus diesen Gründen soll es auf dem OER Köln-Camp um folgende Themen gehen:

  • oerkoeln13Standards für freie Bildungsmaterialien
  • Qualitätssicherung von freien Bildungsmaterialien
  • Lizenzrecht
  • Erstellung von OER
  • Suchen und Finden von OER
  • Nutzung und Remix von OER

 

Flyer 1: Ankündigung

Flyer 2: Was ist OER? Was möchten wir erreichen?

Flyer 3: Infos zur Anmeldung

Die Veranstaltung in Köln wird in Form eines BarCamps abgehalten. Hierbei handelt es sich um eine offene Tagung mit Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmer/Innen selbst entwickelt und im weiteren Verlauf mit gestaltet werden.

Alle Informationen und Anmeldung unter http://oerkoeln.mixxt.de/

Bildquellen:

Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

Ein Gedanke zu „Open Educational Resources: rpi-virtuell unterstützt das #OERkoeln13 Camp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.