Dienste

Reflexionsroutine: Lernziele – Kompetenzen in Kategorien

Denkstufen als Reflexionsroutine: Um Lernziele unterscheidbar zu machen und in Kategorien zu ordnen entwickelte der US-amerikanische Lernpsychologe Benjamin Samuel Bloom 1956 “Bloom’s Taxonomien”, die 2001 von Lorin W. Anderson, David R. Krathwohl überarbeitet wurden.

Die sechs Lernzielkategorien – “Lernzieltaxonomien” waren die Inspiration für den untenstehenden Überblick und dienen gleichsam als Planungshilfe zur genaueren Differenzierung von Lernszenarien und deren Reflektion.

Hier also ein Werkzeug, das sich durch die offene Lizenzierung  auf beliebige Themenfelder und zur Reflexion der eigenen Kompetenzen anwenden lässt.
Übersetzt, ergänzt, erweitert und neu erschaffen, CC BY-NC-SA: Jörg Lohrer, rpi-virtuell

Was fängst du damit an?

Film (kopierbar und zum Download)

httpv://vimeo.com/47153927
auch auf youtube

Bildvorlagen (kopier- und veränderbar)

Lernziele - Kompetenzen in Kategorien

Präsentation (kopierbar und veränderbar)

Lernziele – Kompetenzen in Kategorien bei Prezi

Textvorlage (editierbar)

Verbliste als offenes Dokument

Audio (zum Download)

[soundcloud url=”http://api.soundcloud.com/tracks/55588366″]

Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

2 Gedanken zu „Reflexionsroutine: Lernziele – Kompetenzen in Kategorien

  • 12. August 2012 um 0:15
    Permalink

    Hier sind Ideen nach Lernzielen

    Wissen
    Verstehen
    Anwenden
    Analysieren
    Evaluieren
    Kreieren
    geordnet:

    http://www.unterrichtsideen.ch/index.php?title=Hauptseite

    99 Ideen zur Nutzung des Computers im Unterricht

    Dieses Wiki bietet einfache und erprobte Ideen, wie Lehrpersonen den Computer im Unterricht einsetzen können. Es werden nur kostenlose, web-basierte Werkzeuge vorgestellt. Damit lassen sich Installationsprobleme vermeiden und die Anwendungen können plattformübergreifend genutzt werden.

    Antwort
  • Pingback: rpi!Info » Archiv » rpi-Newsletter: 3-2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.