Dienste

Jens Palkowitsch-Kühl: Religionspädagogische Forschung in Zeiten der Digitalisierung

In dieser Episode spricht Jörg Lohrer mit Jens Palkowitsch-Kühl, Jens Palkowitsch-Kühl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Er arbeitet im Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts zu Religion in Social Media
Jugendkonflikte in mediatisierten Räumen, Religiöse (Medien-) Sozialisation, (Religiöse) Medienbildung, und ICT & Religious Education.

Bild: Lisa Kühl

Weiterlesen

Sex-Phantasie vs. Privatsphäre

Von wegen “Privatsphäre-Einstellungen” … Sex-Phantasien können peinlich werden, zeigt der 3min31-Animationsfilm von Bin-Han To. Sind sie also verboten? Mit Schülern zusammen lässt sich damit in Zeiten digitaler Entgrenzung um angemessene Umgangsformen mit dem anderen Geschlecht ringen.

Bild: Darren Lewis publicdomainpictures.net | CC 0

Weiterlesen

41. #relichat: Deus ex Machina – die Gottesfrage im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz als Herausforderung an den Religionsunterricht

Hier sind nun die Fragen für den 41. #relichat am 23.01.2019 um 20 Uhr- Deus ex Machina – die Gottesfrage im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz als Herausforderung an den Religionsunterricht

Weiterlesen

Putzfrauen des Internet – wer räumt den Dreck weg?

“THE CLEANERS”:die preisgekrönte Doku (2018) bietet aufwändig recherchierte Aufklärung, wie soziale Netzwerke mit schmutzigen und brisanten Inhalten im Internet umgehen: Das Saubermachen lassen sie junge Philippinas erledigen. Darunter fallen nicht nur ekelhaft-perverse und grausame Bilder, sondern auch Unerwünschtes in den Augen politisch repressiver Systeme.

Bild: Filmplakat THE CLEANERS © farbfilm verleih GmbH 2018

Weiterlesen