Dienste

Raubbau im Paradies: TXT ISLAND

Im 3 1/2-Minuten-Kurzfilm erzählt Chris Gavin in phantasievoller und dabei äußerst reduzierter Buchstaben-Optik die Krise der westlichen Zivilisation, vom Urbarmachen der Natur bis zum totalen Ressourcenverbrauch.  Das künstlich entstandene “Paradise Island” erinnert an Vergnügungsparks nach Art von Las Vegas, die nur noch das Spielcasino als gefräßig-selbstzerstörerischen Höhepunkt kennen.  Diesem künstlichen Weiterlesen…