Apokalypse live – EZW-Jahrestagung 2023 streamt Endzeitdiskussionen & Auferstehungshoffnung

Jetzt live dabei sein! Endzeit-Diskurse und Auferstehungshoffnung auf der EZW-Jahrestagung 2023 - Online-├ťbertragung inklusive! ­čöą­ččÄą­čĽŐ´ŞĆ

­čôÜ­čö« Die Frage nach der Rolle von apokalyptischen Erz├Ąhlungen in unserer s├Ąkularisierten Welt nimmt an der EZW-Jahrestagung 2023 einen zentralen Platz ein. ­čôů Vom 15.-17. Mai werden Experten aus verschiedenen Fachgebieten ├╝ber Themen wie Endzeit├Ąngste, apokalyptisches Denken und die christliche Auferstehungshoffnung diskutieren.­čĺí

Auch ehemalige Mitglieder neureligi├Âser Bewegungen werden ihre Erfahrungen teilen. ­čŚú´ŞĆ Die Beitr├Ąge werden live ├╝bertragen – schaut vorbei!

­čĹë Link

Das umfassende Programm beinhaltet Vortr├Ąge von renommierten Akademikern wie Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, Prof. Dr. Alexander-Kenneth Nagel und Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati. ­čÄô Sie werden ├╝ber Themen wie die Formen des apokalyptischen Denkens in der Geschichte und moderne soziologische Perspektiven sprechen. ­ččöŹ

Nicht verpassen! ­čôî­čĹÇ­čîÉ­čĽŐ´ŞĆ­čöä

J├Ârg (rpi-News-Autor) Lohrer
J├Ârg (rpi-News-Autor) Lohrer
Artikel: 870

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert