Dienste

relilab-Wochenübersicht: 07.03.-13.03.2022

Liebe relilab-Community

Am vergangenen Freitag haben wir uns mit etwa 160 Religionspädagog:innen und weiteren Interessierten zur Frage ausgetauscht, ob und wie man mit Kindern vom Krieg sprechen soll. Auf vielfachen Wunsch haben wir eine Aufzeichnung des Impulses angefertigt. Horst Heller hat zudem seine Präsentation bereitgestellt. Beides sowie den Blogbeitrag von Horst Heller findet ihr in der Impuls-Nachlese online unter: https://relilab.org/impuls-nachlese/.

Hier eine Übersicht, was euch diese Woche im relilab erwartet

  • Montag, 07.03.2022, 16.00-17.00 Uhr: Offene Online Gesprächsrunde zum Krieg in der Ukraine und dem Umgang damit im RU an der Waldorfschule
    Den Austausch moderieren Michael Izso (RPI Baden) und Gerhard Maag (ptz Stuttgart-Birkach). Achtung: separater Zoom-Link: https://eu01web.zoom.us/j/64196543409?pwd=YTRocXI5a1AvSWRJd1ZkQkx0OWVVUT09
  • Dienstag, 08.03.2022, 17.00-18.00 Uhr: Openreli – Erstickt Religion an der Blasenbildung? Podiumsdiskussion mit religiösen Influencern
    Es diskutieren Tobias Sauer, Gerhard Weißgrab, Menerva Hamad und andere.
  • Mittwoch, 09.03.2022, 20.00-21.00 Uhr: relichat – “‘Am Anfang war das Wort und das Wort war…’ …wo nochmal? Ablage- & Ordnungssysteme”
    Diskutiert mit uns zu diesem Thema auf Twitter anhand von 5 Impulsfragen, die ihr unter https://relichat.org/2022/03/02/ordnung/ lesen könnt. Es moderieren Anja Holm und Friederike Wenisch.
  • Donnerstag, 10.03.2022, 16.00-18.00 Uhr: relilab-Cafe
    Auch wenn diesen Donnerstag im relilab-Café drei relilab-Talks angeboten werden: Das relilab-Café ist auch für deine Ideen, Fragen, Anliegen und Projekte offen. Zum Café geht es via diesen Link: https://relilab.org/zoom. Wenn ihr bereits eine Idee für das relilab-Café habt, könnt ihr unter folgendem Formular einen Eintrag machen: https://relilab.org/termine-einreichen/. Dann bereiten wir alles für euch vor und euer Beitrag wird als Termin für andere sichtbar.
  • Donnerstag, 10.03.2022, 16.00-18.00 Uhr: relilab-Talks
  • Donnerstag, 10.03.2022, 17.00-18.00 Uhr: Openreli – Die Herausforderung religiösen Analphabetismus
    Prof. Dr. Michael Domsgen (Uni Halle) arbeitet selbst in einem Umfeld, wo 85% der Bevölkerung keiner Religionsgemeinschaft angehören. Er wird uns in seinem Vortrag über religiösen Analphabetismus von seinen Forschungen erzählen, worauf man in diesem Milieu achten muss, welche Herausforderungen sich daraus ergeben und wie man religionsdidaktisch damit umgehen kann. Mehr unter: https://relilab.org/prof-dr-domsgen-die-herausforderung-religioesen-analphabetismus/
  • Freitag, 11.03.2022, 16.00-17.00 Uhr: relilab-Impuls – Passion und Ostern im Religionsunterricht der Grundschule
    Die Unterrichtsreihe von Nadine Klimbingat und Horst Heller nimmt eine Idee aus Grundschule Religion auf und ist ein Vorschlag zur Erarbeitung der Passionsgeschichte Jesu. Dazu nehmen die SuS die Perspektive des Petrusein. Er war angetreten, “Fels in der Brandung” zu sein, aber in der Nacht der Verhaftung seines Meisters versagt er. Doch dann kommt der Ostertag. Mehr unter: https://relilab.org/passion-und-ostern-im-religionsunterricht-der-grundschule/

Im Namen des gesamten relilab-Teams wünsche ich euch eine gute und «lernreiche» Woche
David

Standardbild
davidwakefield

Studienleiter des Religionspädagogischen Instituts der Universität Luzern. In der Matrix unter @davidwakefield und auf Twitter als @WakefieldDavid  unterwegs.

Artikel: 21