Dienste

Dienstag 28.09. um 16 Uhr: Prof. Birte Platow (Professorin für Religionspädagogik ) with Barbara Oakley (TED Learning how to Learn)

Veröffentlicht von Jörg Lohrer am

A conversation with Barbara Oakley – “Learning 3.0 – on the future of learning from different perspectives”

Am 28. September von 16-18 Uhr

treffen sich Prof. Birte Platow (Religionspädagogik TU Dresden) mit Prof. Barbara Oakley (Oakland University) zum englischsprachigen Kamingespräch im relilab-CAFÉ.
Mit dabei: Thomas Losse-Müller (Politiker), Hermann Diebel-Fischer (Theologe, Technikethiker) und Alexandra Zahn (Siemens).

Und ihr könnt live dabei sein!

Hier geht’s direkt zur Videokonferenz:

“Living and Learning 3.0 (Max Tegmark) – Reflection of a Vision”.

Thoughts from Neuroscience, Ethics, Politics, Economy and Theology

Es ist bestreitbar, dass Lernprozesse erst gegenwärtig massive Umbrüche erfahren. Bereits vor der Pandemie erlebten digitale Lernsettings wie Apps, interaktive Tools, Lernplattformen u. a. einen regelrechten Boom und stellten traditionelle Lernverfahren auf die Probe. In einem weiteren Kontext sind durch neue Technologien Grundfragen von Bildung berührt: Wie rechtfertigen wir heute die großen Anteile materialer Bildung, wo doch fast alle Wissensbestände jederzeit, überall jeder Person via Smartphone in der Hosentasche zur Verfügung stehen? Wie integrieren wir neue Technologien sinnvoll in Lernprozesse? – Und welche neuen Rollenbilder für Lehrende und Lernende ergeben sich dadurch?

Am 28. September 2021, 16-18 Uhr wollen wir uns den skizzierten Fragen stellen und diese gemeinsam mit der international renommierten Neurowissenschaftlerin und Lernexpertin Prof. Dr. Barbara Oakley diskutieren.

Bei einem niederschwelligen Kamingespräch unterhalten sich Expert:innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft mit Prof. Oakley und diskutieren zunächst in Anknüpfung an eine Zukunftsparabel („Die Geschichte des Omega Teams“ in: Tegmark, Max (2017): Leben 3.0. Mensch Sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz, Berlin, 11-37) die Frage nach Bildung in der Zukunft.

Wir freuen uns, wenn Sie mitdenken und mitdiskutieren!


A side profile of a woman in a russet-colored turtleneck and white bag. She looks up with her eyes closed.

“I can tell it is going to be wonderful to get together.  I am wondering if there is anything I can share that might be helpful as far as the neuroscience of learning, and the potential to develop materials in the German language to help teachers of all kinds to improve their work.  These are things we can talk about when we will get together—in the meantime, I am looking forward with pleasure the opportunity for us to meet!”

— Barbara Oakley
A side profile of a woman in a russet-colored turtleneck and white bag. She looks up with her eyes closed.

“We will discuss how learning is changing in digital worlds, how we deal with the fact that knowledge resources are now available in a completely different way than in the past, and what new roles teachers may have to discover for themselves in the future.”

— Birte Platow

Bildquellen:

  • fireside-chat: Bildrechte beim Autor | CC 0

Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.