Dienste

Digitalisierung und globale Gerechtigkeit

Veröffentlicht von Andrea Lehr-Rütsche am

17. Brebit

Die 17. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage stärken das Globale Lernen in Brandenburg. Im Rahmen der BREBIT werden Projekttage und Bildungsmaterialien angeboten, Referent*innen kommen an Brandenburger Schulen und arbeiten mit Kindern und jungen Erwachsenen zu globalen Themen.

Die BREBIT 2020 findet vom 24. August bis 4. Dezember 2020 im ganzen Land Brandenburg statt. Das diesjährige Thema lautet: Mehr als Smartboards, Likes und Influencer. #Digitalisierung und globale Gerechtigkeit. Das Jahresthema der BREBIT 2020 möchte, dass die Teilnehmenden erkennen, dass Digitalisierung als technische und gesellschaftliche Entwicklung für Fragen globaler Gerechtigkeit relevant ist.
Konkrete Projekte können zum Beispiel nach Antworten auf folgende Fragen suchen: Woher kommen die Rohstoffe für die digitalen Endgeräte? Welche digitalen Innovationen kommen aus dem Globalen Süden? Wie werden digitale Technologien im Einsatz für eine gerechtere Welt genutzt?

Der aktuelle BREBIT-Katalog mit 70 Angeboten für Schulen ist jetzt verfügbar. Gern können Kataloge unter info@brebit.org bestellt werden oder online eingesehen werden.

Buchungsanfragen nimmt die Projektkoordination ab sofort über das Buchungsformular entgegen. Aufgrund der besonderen Situation werden die Referent*innen ihre Angebote im Herbst an die Bedürfnisse und Gegebenheiten der Schule anpassen. Interessent*innen können die Referent*innen oder die BREBIT-Koordination ansprechen, was benötigt wird und gemeinsam wird eine Lösung gefunden.

In diesem Jahr gibt es auch sieben Angebote speziell für Volkshochschulen (S. 48 und 49 im Katalog). Diese eignen sich natürlich gleichermaßen für Weltläden oder andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung.
Ansprechbar dazu ist die BREBIT-Koordination.

Weitere Informationen

Flyer zur BREBIT 2020

Bildquellen:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.