Dienste

Lehr-Lern-Material: Start der #OERcamp SummOERschool 2020

Veröffentlicht von Jörg Lohrer am

Die #OERcamp SummOERschool 2020 startet 🎈

👉 Alle Infos und Mitmachen: https://campus.oercamp.de/

Die OERcamp SummOERschool 2020 richtet sich an alle, die UnterstĂŒtzung bei der Erstellung ihrer Lehr-Lern-Materialien benötigen. Sie bietet u.a. sechs Selbstlernkurse und Beratung durch Coaches. Die Kurse sind als offene Kurse angelegt und enden am 20. September 2020.
Mitmach-Aktionen ermöglichen Austausch und aktive Beteiligung fĂŒr alle, die an offener Bildung interessiert sind.

Was du jetzt tun kannst:

✅ Registriere dich auf dem Campus!

✅ WĂ€hle einen oder mehrere der 6 Online-Kursen aus.

✅ Lege los und schaue dir die einzelnen Lektionen an!

✅ Nutze die verschiedenen Mitmach-AktivitĂ€ten und Austauschmöglichkeiten.

Alles ist zeitlich flexibel und in deinem Tempo!

6 offene Online-Kurse fĂŒr Dich zur Auswahl. Du entscheidest, was, wie und wann Du lernst. Die OERcamp-Coaches unterstĂŒtzen Dich bei Bedarf.

Unsere KurseWĂ€hle aus, was Dich interessiert, lerne in deinem eigenen Tempo und erhalte bei Bedarf UnterstĂŒtzung von den OERcamp-Coaches:

Offene Webtools fĂŒr offenes Lehren und Lernen
Erfahre, was offene Webtools sind, wie Du sie auswĂ€hlst und fĂŒr zeitgemĂ€ĂŸe Bildung nutzen kannst. Lerne Best-Of Webtools und Anwendungsszenarien kennen.
100 tolle Quellen fĂŒr OER
Das Web bietet Hunderte von Quellen fĂŒr Lehr-Lern-Materialien, die nicht nur kostenlos, sondern auch fĂŒr VerĂ€nderungen und Weitergabe freigegeben sind. Solche Open Educational Resources (OER) sind leicht zu finden – wenn man weiß, wo und wie man suchen muss.
Online-Kurse mit und als OER
Mit offenen Online-Kursen (auch MOOCs genannt) kann jede:r lernen. Wenn sie dann noch frei lizenziert sind, kann sie auch jede:r weiter nutzen, um kreativ damit weiter zu arbeiten und vielleicht auch neue Lernangebote aufzubauen – so das Versprechen. Freie Lizenzen machen das alles möglich, aber wie geht das und was muss man dabei beachten?
Interaktive Aufgaben mit H5P gestalten
Lerne die Software H5P von Anfang bis irgendwo in der Mitte kennen und erstelle damit coole interaktive Inhalte zum Lernen!
Videos und Audios als OER
PDF war gestern. Mit einfachsten Mitteln kann heute jede*r selbst Videos und Audios aufnehmen, bearbeiten und veröffentlichen. Doch wie erstelle ich Audio- und Videoschnipsel – und das möglichst einfach, offen und ohne große Kosten fĂŒr Software?
OERklaert
Erhalte mit 10 OERklĂ€rungen zu unterschiedlichen Themen vertiefte Einblicke in die OER-Praxis. Tausche Dich mit anderen Lernenden ĂŒber Herausforderungen bei der OER-Erstellung aus. Und lerne nebenbei coole ErklĂ€r-Video-Effekte kennen

Bildquellen:


Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut MĂŒnster. Kontakt: Mail, Twitter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.