Dienste

Loccumer Pelikan 2/2020: Medizinethik

Die neueste Ausgabe des Loccumer Pelikan widmet sich einem sehr aktuellen Thema: der Medizinethik.

In diesem Heft geht es sowohl um wichtige ethische Entscheidungen ganz zu Beginn des Lebens als auch um Fragestellungen am Ende des Lebens, die durch Corona noch einmal eine besondere Ausrichtung erhalten haben. Es geht um Künstliche Intelligenz, um Organspende und um den Hirntod, aber auch Arztserien und Schönheitsoperationen werden unter die Lupe genommen. Kirsten Rabe wirft einen Blick auf die Presse im Umgang mit religiösen Deutungen von Corona. Die Unterrichtseinheiten für eher ältere Schülerinnen und Schüler haben Schönheitsoperationen und Schwangerschaftsabbruch als ethisches Konfliktfeld zum Thema. Es wird die Frage gestellt, ob man alles darf, was man kann.

Zum Loccumer Pelikan

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.