Dienste

Digital Storytelling – Eine Einführung, Beispiele, Werkzeuge – von Olaf Richter

Auch jetzt in Zeiten der Corona gibt es einige wenige Bildungsangebote, die ungebremst weiterlaufen. Dazu gehört der religionspädagogische Onlinekurs Openreli.de. Dort stellte der Religionslehrer Olav Richter gestern vor, wie man offen und äußerst kreativ mit Schülern biblische Texte rezipieren, deuten und auf das eigene Leben beziehen lassen kann.
Und das Beste daran: Diese Methoden funktionieren  auch in einem internetgestützten Religionsunterricht für die “Schule daheim”.

Bei seiner Präsentation wurde eine ganze Schatzkiste an Materialien und Werkzeugen vorgestellt, die unten aufgeführt werden. Hier zunächst die Aufzeichnung des Vortrages:

Als Beispiel für ein hier verwendetes, sehr simples und gleichzeitig effektives Werkzeug  möchte ich den Chat-Simulator ChatSim 1.1 vorführen. (Bitte diesen nicht  verwechseln mit ChatSim – einer internationalen Simkarte, die Geld kostet und hier nicht hergehört!)

ChatSim 1.1 enthält ein recht simples JavaScript, mit dem in kurzer Zeit Chatverläufe im eigenen Editorfenster synthetisiert werden können. Wenn man die später abspielt, sieht es etwa so aus:

(Ich habe den abgespielten Chat nachträglich mit einem Screencaster aufgenommen, der nicht Bestandteil von ChatSim 1.1 ist)

Dies ist nur eines der Werkzeuge, die Olav Richter mit seinen Schülern verwendete.

Hier die vollständige Liste der von ihm aufgeführten Medien und Materialien:

christian-guenther

Regionalbeauftragter in Zweibrücken beim Amt für Religionsunterricht der Ev. Kirche der Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.