Dienste

Studie: Religiöse Identität weiter wichtig

Veröffentlicht von Andrea Lehr-Rütsche am

Trotz fortschreitender Säkularisierung ist Religion für eine Mehrheit der Menschen in Deutschland und der Schweiz weiter wichtiger Bestandteil ihrer Identität. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universitäten Leipzig und Luzern, die am 11. Dezember veröffentlicht wurde.

Mehr in diesem epd Artikel 
Direkt zur Studie

Bildquellen:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.