Dienste

Berliner Theologe wird erster Antisemitismusbeauftragter der EKD

Christian Staffa, Studienleiter an der Ev. Akademie zu Berlin, wird der erste “Beauftragte für den Kampf gegen den Antisemtismus” der EKD.  Zu seinen Aufgaben gehört die Unterstützung der Kirchenleitungen der 20 EKD-Gliedkirchen bei ihren Anstrengungen im Kampf gegen Antisemitismus. Der Antisemitismusbeauftragte ist wie andere Beauftragungen des Rates ein Nebenamt. Staffa soll das Amt ab sofort ausüben.

Mehr…

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.