Dienste

Jedem dritten Jugendlichen fehlt es an Gemeinsinn

Einem Fünftel der Kinder und einem Drittel der Jugendlichen in Deutschland fehlt es einer Umfrage zufolge an Gemeinschaftssinn. Dazu gehörten Kompetenzen wie Empathie, Solidarität, Respekt, Hilfsbereitschaft und soziale Integration, hieß es in der am 25. Juni in Leverkusen veröffentlichten Studie der Universität Bielefeld im Auftrag der Bepanten-Kinderförderung.

Mehr in diesem Artikel des epd Wochenspiegel 27/2019

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.