Dienste

Arbeit in den Religionen

Religion erleben – der Name “STATIONEN” ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

In diesem Beitrag geht es um die Arbeit, die ja einen großen Teil unserer Lebenszeit einnimmt.

Die Sendung steht bis zum 19.09.2019 online.

Zum Video

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.