Dienste

Wer macht mit beim digitalen Adventskalender in einer #Minetest-Welt?

Das Open-World-Spiel Minecraft ist bei Schüler/innen und Konfis extrem beliebt. Auch für Bildungszwecke lässt es sich wunderbar einsetzen, weil es kein eng umrissenes Spielziel gibt. RPI-Virtuell startet ein neues Projekt mit Minetest, dem freien Minecraft. Im Lauf der Zeit sollen verschiedene Welten entstehen, die sich für religionspädagogische Zwecke einsetzen lassen. So lässt sich leicht eine Stunde im Computerraum der Schule oder an einem Konfi-(Nachmit-)Tag gestalten.

Wir suchen für den Advent 2017 viele Kinder und Jugendliche, die gemeinsam eine digitale Weihnachtswelt gestalten. Diese Welt soll nicht nur schön sein, sondern über die Info-Tafeln auch inhaltlich anregen, über den Sinn von Advent und Weihnachten nachzudenken.

 

Mitdenken und mitdiskutieren

Für den internen Austausch haben wir eine rpi-virtuell-Gruppe gegründet, bei der man hier die Aufnahme beantragen kann: https://gruppen.rpi-virtuell.de/groups/minetest/

Wir wollen gemeinsam erste Erfahrungen sammeln. Noch ist nicht alles perfekt, aber wir leben ja alle mit dem eschatologischen Vorbehalt, gerade in der Adventszeit.

Eigene Welten einrichten

Lehrer/innen und Mitarbeitende in der Konfi-Arbeit können auf dem Server auch selbst Welten einrichten. Die Administratoren bieten dafür Unterstützung an (siehe https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/buchung/).

Über die Einsatzmöglichkeiten von Minetest und erste Schritte der Einrichtung habe ich hier einen ausführlichen Beitrag verfasst: http://thomas-ebinger.de/2016/01/minecraft-minetest-im-konfi/ .

Reinkommen und Mitmachen

Wie man in diese Welt kommt, wird hier beschrieben: https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/2017/11/23/willkommen-in-der-minetest-weihnachtswelt/

Und jetzt bleibt nur noch: Ran an die Tasten und rein ins digitale Advents-Vergnügen! Eine gesegnete Adventszeit wünscht Ihnen

Ihr Thomas Ebinger

 

 

Thomas Ebinger

Dr. theol, Dozent für Konfirmandenarbeit (Konfi 3 und Konfi 8) am Pädagogisch-Theologischen Zentrum Stuttgart (ptz). Ich blogge gern und liebe Digitales. Bibelclouds und Minetest sind meine Steckenpferde. Auf Twitter teile ich Relevantes und Schräges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.