Dienste

Rezension: Referendariat Religion

„Ein Lehrer sollte immer Jäger und Sammler sein.“

So lautet ein Leitsatz von Laura Enders, seit zwei Jahren examinierte Lehrerin an einer BBS in Rheinland-Pfalz und Co-Autorin des Buches „Referendariat Religion, Kompaktwissen für Berufseinstieg und Examensvorbereitung“, Berlin, Cornelsen, 2017.
Gemeinsam mit Arthur Thömmes, Fachleiter für Katholische Religion an BBS (@ArthurThoemmes) und Buchautor, soll auf 112 Seiten alles kompakt aufbereitet werden, was wichtig ist für das Referendariat und den Berufsstart als Religionslehrerin.

Als ich das Inhaltsverzeichnis sah, erinnerte ich mich an die Survival-Handbücher, die ich in meiner Jugend als Pfadfinder geliebt habe. Auf wenigen Seiten das ganze Wissen, um alleine in der Wüste oder im Wald zu überleben. Ich fühlte mich nach diesen Büchern fit für die großen Abenteuer (wovon allerdings die meisten ausblieben). So geht es mir nach der Lektüre des Kompaktwissens. In sechs Kapiteln werden die rechtlichen Rahmenbedingungen skizziert, didaktische Modelle zur Planung, Gestaltung und Reflexion von Unterricht anschaulich präsentiert, Tipps für die Abiturprüfung finden sich genauso wie Survival-Tipps für den Seminar- und Schulalltag. Und ganz zum Schluss öffnet sich die Schatulle für „Sammler und Jäger“.
Das Büchlein schafft es, mir ein ähnliches Gefühl wie die Survival-Handbücher zu vermitteln, ich fühle mich gewappnet für das Abenteuer „Religion in der Schule zu unterrichten“. Das liegt vornehmlich an der anschaulichen Aufbereitung, der klaren Struktur und der realitätsnahen Darstellung des Schulalltags. Hier schreiben zwei, die sich sowohl gut ergänzen als auch Schule sehr gut kennen. Und wenn manches zu kurz kommt oder ich gerne tiefer einsteigen möchte, sind alle weiterführenden Quellen gewissenhaft benannt.
Der größte Wert besteht aber sicher darin, dass das Buch die Angst vorm Unterrichten nimmt und Lust auf guten Unterricht und die Arbeit als Lehrerin und Lehrer weckt. Daher eine klare Empfehlung von mir.

Bildquellen:

Thomas Mann

Ich bin Schulrat und Pastoralreferent des Bistums Speyer. Seit 2000 arbeite ich in der
bischöflichen Schulabteilung. Meine Abteilung arbeitet für die katholischen Schulen des Bistums, die Schulpastoral im Bistum und für den Religionsunterricht an den Berufsbildenden Schulen.
Kontakt: Mail, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.