Dienste

“Was für ein Vertrauen”

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter der Losung „Was für ein Vertrauen“.

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, die Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages Julia Helmke sowie die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen Annette Kurschus gaben die Losung heute im Haus der Evangelischen Kirche in Dortmund bekannt. Das Präsidium des Kirchentages hatte sich für das Bibelwort aus dem 2. Buch der Könige entschieden.

Für Kirchentagspräsident Hans Leyendecker ist die Losung „bestens geeignet, um darüber zu reden, in welcher Welt wir leben wollen und in welcher Welt nicht.“ Die Generalsekretärin des Kirchentags, Julia Helmke, betont, es sei eine Losung, die Zuversicht und Ermutigung gibt, ohne Fragen und Zweifel auszusparen.“ Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, ergänzt, „diese Losung mit ihren vielfältigen Möglichkeiten, mitten hinein ins volle Leben zu sprechen“, passe gut zur westfälischen Landeskirche als Gastgeberin des Kirchentages 2019.

Mehr…

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.