Sarggeschichten: Kurzfilme zu den Themen Sterben, Tod und Trauer

Was kann ich sagen wenn jemand gestorben ist? Wie gibt man Verstorbenen einen Platz im Leben? Wie macht man eine tolle Beerdigung? Antworten auf diese und noch mehr Fragen versuchen die Sarggeschichten zu geben. Sarggeschichten sind Kurzfilme rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer f√ľr Kinder, Jugendliche und Erwachsene: – als Impulse f√ľr Schule und Bildungsangebote, – als Gedankenanst√∂√üe zwischendurch und – als Einstieg f√ľr eine systematische Besch√§ftigung mit dem Thema Abschied und Sterblichkeit. Gef√∂rdert werden die Sarggeschichten von der Deutschen Palliativstiftung www.palliativstiftung.de und dem Hessischen Ministerium f√ľr Integration und Soziales https://soziales.hessen.de/. Neben der youtube-Playlist mit 8 Sarggeschichten gibt‚Ķ

Was kann ich sagen wenn jemand gestorben ist?
Wie gibt man Verstorbenen einen Platz im Leben?
Wie macht man eine tolle Beerdigung?

Antworten auf diese und noch mehr Fragen versuchen die Sarggeschichten zu geben.

Sarggeschichten sind Kurzfilme rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer f√ľr Kinder, Jugendliche und Erwachsene:
– als Impulse f√ľr Schule und Bildungsangebote,
Рals Gedankenanstöße zwischendurch und
– als Einstieg f√ľr eine systematische Besch√§ftigung mit dem Thema Abschied und Sterblichkeit.

Gef√∂rdert werden die Sarggeschichten von der Deutschen Palliativstiftung www.palliativstiftung.de und dem Hessischen Ministerium f√ľr Integration und Soziales https://soziales.hessen.de/.

Neben der youtube-Playlist mit 8 Sarggeschichten gibt es auch:

mit weiteren Informationen, aktuellen Nachrichten und Veranstaltungsmöglichkeiten.

Jörg (rpi-News-Autor) Lohrer
Jörg (rpi-News-Autor) Lohrer
Artikel: 855

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert