Dienste

Schulprojekte Reformation – Neues Webportal zur Reformation für Schülerinnen und Schüler

Das neue Webportal SCHULPROJEKTE REFORMATION bietet vielfältiges Material zum Thema Reformation, das sich für fächerübergreifende Schulprojekttage einsetzen lässt. Luther-Game, Filme mit Arbeitsmaterial, Projektideen und umfangreicher Materialpool stehen ab sofort zur kostenfreien Nutzung bereit.

Das Point-and-Click Adventure Luther-Game lässt die Schülerinnen und Schüler eine Zeitreise ins 16. Jahrhundert unternehmen und spannende Rätsel lösen.

Daneben steht ein umfangreiches Filmangebot mit zugehörigem Arbeitsmaterial bereit: Die zehnteilige Animationsfilmreihe Das Leben des Martin Luther zeigt das Leben des Reformators. Impulse zur sechsteiligen Reihe Der Luther-Code laden dazu ein, sich mit der Bedeutung der Reformation für die Neuzeit auseinanderzusetzen.

Eine Vielzahl multimedialer Projekte für die Primar- und Sekundarstufe bieten praktische Anregungen für die Gestaltung von Schulprojekttagen. Ein umfangreicher Materialpool der in Kooperation mit rpi-virtuell, dem virtuellen religionspädagogischen Institut am Comenius-Institut bereitgestellt wird, rundet das Angebot ab

Luther-Game – Martin Luther auf der Spur

Professor Sterner ist spurlos verschwunden. Klara und Simon haben einen Verdacht: Ist der Professor mithilfe einer Zeitmaschine in die Zeit Martin Luthers gereist? Begib dich auf eine abenteuerliche Spurensuche und löse das Rätsel um den verschwundenen Professor und die Reformation.

„Jetzt geh‘ endlich ran, Klara!“ Ungeduldig wippt Simon mit dem Handy am Ohr auf der Stelle, bis das Tuten durch einen Piepton unterbrochen wird. Klaras Stimme auf der Mailbox ertönt: „Hallo, bin bestimmt gerade dabei, etwas auszugraben, also hinterlasst mir eine Nachricht!“

Simon verdreht die Augen. „Du hast doch nicht vergessen, dass wir Professor Sterner helfen sollen, Objekte für die Ausstellung über Martin Luther zu sammeln, oder?! Der Sterner geht auch schon seit Tagen nicht mehr ans Telefon … Also, ich bin jetzt im Archiv und schaue, ob ich was finden kann … Ich könnte deine Hilfe echt gebrauchen, hörst du, Klara? Sonst schaffen wir das nie in einer Woche mit der Ausstellung!“

Simons Blick streift durch das Archiv des Historischen Museums. Er hat das Gefühl, dass die hier gelagerten Objekte aus unterschiedlichen Jahrhunderten noch voller unentdeckter Geheimnisse stecken …

In dem Point-and-Click-Adventure reisen die Schülerinnen und Schüler mit Klara und Simon in die Zeit Martin Luthers. Dabei lösen sie Rätsel an verschiedenen Stationen, die für dessen Werdegang und die Reformation von Bedeutung waren. Sie werden dabei vor Entscheidungen gestellt, die bei der späteren Besprechung im Unterricht Anlass zur Diskussion bieten. Eine spannende Hintergrundgeschichte wirft zudem die Frage auf, was wir heute noch von Martin Luther lernen können.

Die Steuerung des Spiels wird den Benutzern intuitiv vermittelt. Als Vorkenntnisse vorausgesetzt werden lediglich Erfahrungen im Umgang mit Tastatur und Maus (PC-Version) bzw. Touchscreen (App-Version).


Version 0.9 RC02 „Open Beta“

Die „Open Beta-Version“ des Spiels können Sie bereits jetzt herunterladen. Es handelt sich um eine voll spielbare Version, die laufend aktualisiert wird.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, können Sie uns mit dem Feedback-Button eine Nachricht zukommen lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

 

Filme und Arbeitsmaterial

Das Leben des Martin Luther

Die zehnteilige Animationsfilmreihe Das Leben des Martin Luther zeigt wichtige biografische Stationen des Reformators in eindrucksvollen Bildern. Die Reihe wurde von dem ungarischen Künstler Zsolt Richly gestaltet. Zu jedem der Filme liegt begleitendes Arbeitsmaterial vor, das im Kontext von Schulprojekttagen und im Unterricht eingesetzt werden kann. Zum Start der Website sind die Episoden 1–5 verfügbar, im Herbst 2017 folgen die Episoden 6–10.

Der Luther-Code

Die sechsteilige Reihe Der Luther-Code regt zu einer Auseinandersetzung mit der Reformation und ihrer Bedeutung für die Gegenwart an. Jede Episode widmet sich einem Jahrhundert zwischen Reformation und Gegenwart und zieht dabei vielfältige historische Verbindungslinien. Persönlichkeiten aus 500 Jahren werden mit den Lebensentwürfen junger Menschen des 21. Jahrhunderts kontrastiert. Auf diese Weise entsteht eine kaleidoskopartige Geschichte der Neuzeit und des modernen Individuums.

Projekte

Eine Vielzahl multimedialer Projekte für die Primar- und Sekundarstufe bieten praktische Anregungen für die Gestaltung von Schulprojekttagen:

 

Materialpool

Erstellt in Kooperation mit rpi-virtuell, dem virtuellen religionspädagogischen Institut am Comenius-Institut, steht ein vielfältiger Materialpool zum Thema Reformation bereit. Filterbar in Kategorien von der Grundschule bis hinein in die Erwachsenenbildung.

Herausgegeben von:

Unterstützt von:

Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.