Dienste

Das neue rpi-virtuell mit 4 Kerndiensten

Veröffentlicht von Jörg Lohrer am

rpi-virtuell stellt die neuen Kerndienste News, Gruppen, Blogs und den Materialpool vor. Die modulare Struktur des neuen rpi-virtuell verringert die KomplexitĂ€t des Angebotes aus Nutzersicht und fördert die Konzentration auf das Wesentliche. Die Auswahl der verschiedenen Module geschieht optisch ĂŒber einen Pfeil im Kopfbereich der Dienste.

News

Die News bieten aktuell und relevant Informationen zu Bildung, religionspĂ€dagogischen Veröffentlichungen und Veranstaltungen und digitalen RĂ€umen. Nachrichten werden hier gemeinsam produziert,geprĂŒft und diskutiert. Freie Lizenzen ermöglichen die Weiterbearbeitung der offenen Bildungsressourcen aus dem News-Bereich.
Hol dir unseren Newsletter, scheu dich nicht, zu kommentieren oder selbst zu berichten.

https://news.rpi-virtuell.de

Materialpool

Der Materialpool ist eine stĂ€ndig wachsende digitale Mediathek fĂŒr ReligionspĂ€dagogInnen. Nahezu alle Inhalte sind frei zugĂ€nglich und kostenlos nutzbar. Vieles lĂ€sst sich auf die eigene Praxis hin leicht anpassen und mit eigenen Aufgabenstellungen versehen. Unterrichtende sind eingeladen, eigene Praxismaterialien beizutragen. Viele Materialien kommen nicht nur aus den religionspĂ€dagogischen Einrichtungen. Jedes Material wird inhaltlich geprĂŒft, verschlagwortet und thematisch sortiert.

https://material.rpi-virtuell.de

Gruppen

Die Gruppen ermöglichen dir, offen oder geschlossen zusammenzuarbeiten. Hier finden Kurse und Arbeitsgruppen ihr Zuhause. Die vielfĂ€ltigen Möglichkeiten des sozialen Netzwerks lassen keine WĂŒnsche offen. Kollaborative Artikelbearbeitung, Gruppenbenachrichtigungen, mobiler Zugang und Einbettung aller offenen Internetformate erlauben kreative Gestaltung individueller Lernszenarien.

https://gruppen.rpi-virtuell.de

Blogs

Mit unserem Blogs stellen wir alles zur VerfĂŒgung, um Inhalte im Web zu prĂ€sentieren, interaktive Lernwelten zu gestalten, Kongresse zu organisieren und Daten zu erheben.  Vom persönlichen Portfolio ĂŒber gemeinsame Projekte, das eigene Newsportal bis hin zum digitalen Schulbuch stehen fĂŒr individuelle oder gemeinsamen LernaktivitĂ€ten alle Möglichkeiten bereit.

https://blogs.rpi-virtuell.de

Aufgepasst: Die Abschaltung des alten rpi-virtuell.net ist fĂŒr den 31.10.2017 geplant.


Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut MĂŒnster. Kontakt: Mail, Twitter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.