Dienste

Das Mädchen Wadjda: Film und Unterrichtsideen

“Ich wollte Frauen und Mädchen in ihrem Zutrauen zu sich selbst bestärken!”, sagt die saudische Regisserin Haifaa Al Mansour über ihr Spielfilmdebüt.

“Das Mädchen Wadjda” ist die erste große Filmproduktion in Saudi-Arabien überhaupt. Der Spielfilm handelt von der zehnjährigen Wadjda, die Turnschuhe trägt, westliche Popmusik hört und sich – entgegen aller Traditionen – ein Fahrrad wünscht. Gegen alle Widerstände kämpft sie um die Erfüllung ihres Traums. Damit begehrt sie gegen patriarchalisch geprägte Wertvorstellungen auf und fordert ihre Eltern sowie ihr Schulumfeld heraus.

Hier der Film in der NDR-Mediathek in der inklusiven Hörfassung (Abspielen mit Linksklick und dann Download mit Rechtslick):

Vermutlich wird der Film am 21.3.2017 wieder in den öffentlich-rechtlichen Mediatheken depubliziert.
Doch er wird weiterhin in den Medienzentralen zum Download angeboten:
https://medienzentralen.de/medium21040/Das-Maedchen-Wadjda
und steht als Streamingangebot auf youtube

Neben der Filmbesprechung bietet kinofenster.de ein Interview mit der saudischen Regisseurin Haifaa Al Mansour über ihr Spielfilmdebüt und die Drehbedingungen. Ergänzend dazu hat kinofenster.de mit der Nahost-Historikerin Ulrike Freitag über die Situation von Frauen und Mädchen im saudischen Königreich gesprochen. Unterrichtsvorschläge und ein Arbeitsblatt können direkt im Unterricht ab der 5. Klasse und insbesondere in den Fächern Deutsch, Ethik, Religion, Politik sowie Sozialkunde/Gemeinschaftskunde zur Vor- und Nachbereitung des Kinobesuchs eingesetzt werden:
http://www.kinofenster.de/download/monatsausgabe-das-maedchen-wadjda.pdf

Die folgenden Arbeitsblätter von http://www.durchblick-filme.de sind in einen thematischen (inhaltlichen) und einen ästhetischen (filmsprachlichen) Bereich unterteilt, wobei es zu Überschneidungen und Überlappungen kommt. Diese lassen sich im praktischen Unterrichtseinsatz sinnvoll nutzen, indem aus beiden Bereichen mindestens je ein Arbeitsblatt zum Einsatz kommt.

Mit Hilfe der chronologisch zusammengestellten Arbeitsblätter lassen sich schwerpunktmäßig die folgenden Aspekte aufgreifen und Schritt für Schritt vertiefen:

  • Informationen (und eine Auseinandersetzung) über Saudi-Arabien, die muslimische Religion und die dort herrschende Gesellschaftsordnung.
  • Vergleiche mit der eigenen Lebenswirklichkeit in Deutschland.
  • Empathie und Engagement für die Gleichbehandlung und Gleichwertigkeit von Frau und Mann überall auf der Welt.

Inhaltlicher Zugang

Filmsprachliche Mittel

19 Aufgaben finden sich darüber hinaus hier auf einem Arbeitsblatt von edugroup.at (PDF) 

Weiterführende Links:

Jörg Lohrer

Leitungsteam rpi-virtuell am Comenius-Institut Münster. Kontakt: Mail, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.