Dienste

Religion VABO

VABO steht für Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit dem Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen. In dieser Schulart werden die Schülerinnen und Schüler in Vollzeit beschult.
Parallel zum Spracherwerb werden den Schülerinnen und Schülern über einen handlungsorientierten und projektbasierten Unterricht im Rahmen von lebensweltbezogenen Projekten (Lernprojekten) die in Deutschland gültigen gesellschaftlichen und kulturellen Werte vermittelt, ihre Allgemeinbildung vertieft, kulturelle und soziale Kompetenzen gefördert und dadurch ihre Fähigkeit zur Alltagsbewältigung verbessert. Dazu gehört auch der Religionsunterricht, der sich nach dem Bildungsplan des Religionsunterrichts an beruflichen Schulen richtet (2003).
Das IRP der Diözese Freiburg stellt online Materialvorschläge für diesen Unterricht bereit, die ständig erweitert werden.

Zu den Materialien

 

 

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.