Dienste

Supervenus – Schönheit im Superlativ (Teaser)

“Bei Supervenus ist der Name Programm. Der Regisseur Frédéric Doazan konterkariert in seinem Kurzfilm einen Weg zur Schönheit, der so sicher nur in den seltensten Fällen beschritten wird, dessen einzelne Elemente jedoch mehr oder weniger alltäglich oder wenigstens medial allgegenwärtig geworden sind. Mit zunehmender Deutlichkeit gibt der Künstler zum Ende ein eindrückliches, wie eindeutiges Statement zur Optimierung weiblicher Attraktivität ab.” Ein Beitrag von Webcompetent mit Gedanken zum Unterricht für die 8. – 12. Klasse. Keine Empfehlungen

Supervenus
Bildquelle: Webcompetent

“Bei Supervenus ist der Name Programm. Der Regisseur Frédéric Doazan konterkariert in seinem Kurzfilm einen Weg zur Schönheit, der so sicher nur in den seltensten Fällen beschritten wird, dessen einzelne Elemente jedoch mehr oder weniger alltäglich oder wenigstens medial allgegenwärtig geworden sind. Mit zunehmender Deutlichkeit gibt der Künstler zum Ende ein eindrückliches, wie eindeutiges Statement zur Optimierung weiblicher Attraktivität ab.” Ein Beitrag von Webcompetent mit Gedanken zum Unterricht für die 8. – 12. Klasse.

Andrea Lehr-Rütsche
Andrea Lehr-Rütsche
Artikel: 1655

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.