Dienste

In Gottes Namen?!

Datum/Zeit
Date(s) - 28. Januar 2019 - 30. Januar 2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
RuhrTurm Essen

Kategorien


Streit um Religion in Gesellschaft und Politik

Auf dieser Fachtagung werden sich die Teilnehmenden folgende Fragen in den Blick nehmen: welche Rolle spielt Religion tatsächlich in Konfliktfeldern wie Antisemitismus oder religiös begründetem Extremismus? Wie politisch darf oder muss Religion sein? Welche Probleme birgt religiöse Vielfalt? Ist Religion an sich gar ein Konfliktherd? Und braucht es mehr theologisches Wissen oder mehr Humanismus, um beispielsweise Islamfeindlichkeit zu begegnen? Dabei steht nicht die theologische Debatte, sondern der gesellschaftliche Umgang mit Religionen und Religiosität in Deutschland im Mittelpunkt.

Zur Fortbildungsseite

 

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.